_________________________________

In Kooperation von in-dust.org, Interpenetration und Nights im Bunker begegneten sich internationale und heimische Größen intensiverer Art zu einem konzertanten Stelldichein. Der japanische Experimentalfilmer und Noisemusiker MAKINO TAKASHI traf auf den österreichischen Medienkünstler MANUEL KNAPP, und die neue Grazer Formation FAMILIE GESCHREY auf das one-woman Projekt ONE MAN NATION aus Singapur. >>> 09|10|13, FORUM KELLER, GRAZ

_________________________________