_________________________________________________________________________________

ZEHNT war der zelebrierte 10te Geburtstag der Organisation in-dust.org, welche in der vergangenen Dekade die Grazer Kulturlandschaft gehörig bereichert hat. Aus diesem Anlass war für 2013 eine kleine Serie an Ereignissen geplant. Gestartet wurde am 27. April 2013 um 21:00 im Forum Keller Graz mit einem Konzert des polnischen Wahl-Japaners Zbigniew Karkowski (1958-2013), einem weltweit anerkannten Komponisten und Noiser der ersten Stunde. Eine Art back to the roots von in-dust.org, da an der Feuertaufe 2003 u.a. ein langjähriger Kooperateur Karkowskis – der Grazer Ausnahmekünstler Helmut Schäfer (1969-2007) – beteiligt war. Erweitert wurde das Klangspektrum durch Robert B. Lisek, einem polnischen Mathematiker, Wissenschaftler und Musiker, Manuel Knapp, einem österreichischen Medienkünstler, und Christian F. Schiller, dem Kopf von in-dust.org. Spezieller Dj-Gast der Nacht war Eiterherd. | Danke: Stadt Graz, Land Steiermark, BMUKK, SKE, HaKuK

_________________________________________________________________________________

_/_